main
Herzlich willkommen an der
Grundschule Vöhringen Nord
Herzlich willkommen an der
Grundschule Vöhringen Nord
Herzlich Willkommen im Schuljahr 2021/22!
Wir sind mit 9 Klassen gut gestartet und für Sie erreichbar unter neuen E-Mail Adressen!
Rückblick und Ausblick
Das Schuljahr ist wie im Fluge vergangen. Lehrerinnen und Kinder sind ferienreif und freuen sich auf die freie Zeit.

Am 13.9.22 starten die Klassen 2-4 von 8.00 Uhr bis 11.20 Uhr.

Die Klassen 1 beginnen ebenfalls am 13.9.22, aber von 9.00 Uhr bis 11.20 Uhr.

Die ganze Woche endet der Unterricht um 11.20 Uhr.
Die neue OGTS startet am Donnerstag, 15.9.22 für alle verbindlich angemeldeten Kinder.
Mein Weg führt mich weiter. In einem ökumenischen Gottesdienst für alle Klassen haben wir gemeinsam gefeiert und gesungen.

Die Viertklässler hatten einen schönen Abschied mit ihren beiden Klassenlehrerinnen, Frau Espey und Frau Sutter. Am Ende sind die Luftballons mit vielen guten Wünschen zum Himmel gestiegen!

Ich danke dem Elternbeirat für die konstruktive Zusammenarbeit, aber auch den Klassensprechern und Klassensprecherinnen und allen Eltern für viele gute Gespräche.

Frau Dr. Walther übernimmt die kommissarische Schulleitung und ich wünsche der Schule alles Gute!

Schöne Ferien!

U. Patzner-Duschler
Kostenlose Leseförderung
In den letzten Tagen und Wochen waren alle Kinder der ersten und zweiten Klasse in der Stadtbücherei Vöhringen. Frau Brunner zeigte den Klassen, welche Bücher es zum Ausleihen gibt und jedes Kind konnte mit dem Einverständnis der Eltern einen Leseausweis bekommen. Stolz trugen die Kinder ihre Büchertasche zur Schule zurück und meinten: „Wir kommen sicher bald wieder, um uns das nächste Buch auszuleihen!“

Im nächsten Schuljahr ist in der OGTS die Aktion „Lesefuchs“ mit der Stadtbücherei Vöhringen geplant. Wir sind schon sehr gespannt.
Grundschule Vöhringen Nord besucht die Schwabenbühne
Nach 2 Jahren Pandemie waren viele Kinder der Schule erstmals bei einem Theaterstück. Die Schwabenbühne spielte das Stück „Rumpelstilzchen“ und bekam eine Menge Lob von den Kindern. Besonders in der Pause bestaunten die Kinder die Spielorte der Freilichtbühne aus der Nähe und manch einer fand ein Stücken Stroh oder ein kleines „Goldstück“, das vielleicht aus Stroh gesponnen worden war...

Einhellige Meinung vieler Kinder: Hoffentlich besuchen wir auch im nächsten Schuljahr eine Theateraufführung.
Informationen zur Schule
Hier werden die Klassen 1 – 4 in neun Klassen unterrichtet. Die Schule besuchen derzeit 178 Schülerinnen und Schüler.
Einzugsgebiet ist das nördliche Stadtgebiet Vöhringen sowie der Ortsteil Illerzell.
An das Schulgebäude angegliedert ist der Hort und die Mittagsbetreuung, in dem sich zusätzlich der Familienstützpunkt befindet.
Unsere Schule liegt im nördlichen Teil der Stadt Vöhringen in einem ruhigen Wohngebiet, in direkter Nachbarschaft zum Kindergarten-Nord und dem Seniorenzentrum der Caritas. Das Gelände ist verkehrsberuhigt und von Bäumen umrahmt.
Neben der im Schulgebäude integrierten Turnhalle erfreuen sich die Kinder auch an dem großen Pausenhof mit Sportplatz und Laufbahn.
Unsere Werte, unsere Art zu handeln
Das Wohl und der Lernerfolg der Schulkinder verbinden Eltern wie Lehrer. Dazu wünschen wir uns einen offenen und ehrlichen Austausch, um jedem Kind gerecht zu werden.
Lebendig wird unsere Schule durch die Mitarbeit unserer Eltern für die Schulgemeinschaft. Wenn die Eltern ihr persönliches Engagement einbringen, sind sie für ihre Kinder wertvolle Vorbilder.
Das gemeinsame erzieherische Ziel ist die Selbständigkeit der Kinder. Diese erreichen wir durch das Zutrauen in die Fähigkeiten unserer SchülerInnen.
Im schulischen Alltag wird das örtliche Angebot der Stadt aufgegriffen, wie z.B. durch den Besuch der Stadtbücherei, den Besuch von Spielplätzen, städtischen Einrichtungen, Kirchen, ansässigen Unternehmen sowie der Kooperation mit den Vereinen.